Neue Artikel

Schuleinblicke

"Global Day of Purpose" an der Sonnenschule

Seit den Herbstferien sind unsere Tretroller für das Koordinations- und Kooperationstraining in Jahrgang 1 wieder vollständig einsatzbereit. Das verdanken wir sieben Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Firma Elanco, die uns im Rahmen des "Golbal Day of Purpose" ihre Unterstützung angeboten hatten. Alljährlich engagieren sich Mitarbeiter des Unternehmens am 10. Oktober weltweit in sozialen und gemeinnützige Einrichtungen. Über einen Vater wurde in diesem Jahr ein Einsatz in der Sonnenschule vorbereitet.

Schulprogramm 2019/20

Unser Schulprogramm für das Schuljahr 2019/20 wurde von den Schulgremien bestätigt und kann nun auf der Homepage als PDF heruntergeladen werden (Schule mit Profil > Schulprogramm). Unsere Schulentwicklungsziele beziehen sich in diesem Schuljahr auf die Themenbereiche "Methodenkonzept", "Sport- und Spielefest" sowie "Schulisches Miteinander - Gewaltprävention".

Müllsammeltag mit der Initiative "Gut leben ohne Plastik Nordheide"

Schülerinnen und Schüler der Sonnenschule unterstützten in diesem Jahr das Projekt "Gut leben ohne Plastik Nordheide" (eine Initiative aus Hanstedt) mit einer Müllsammelaktion vor Ort. Die Kinder waren eifrig dabei und so füllten sich die mitgebrachten Eimer doch schneller als erwartet: Da gab es u.a. eine Motorradbatterie und eine Türklinke ... besonders ärgerlich allerdings ein Eimer voller Zigarettenstummel - hochgiftig und voll mit schädlichem Mikroplastik.

Fußballturnier der Mädchen 2019

Am Freitag, den 17. Mai fand an der Wiesenschule in Buchholz das Mädchen-Fußball-Turnier statt. Zehn Mädchen aus unseren dritten und vierten Klassen waren als Team der Sonnenschule angemeldet und haben in den Wochen davor zweimal mit zwei Fußballspielerinnen des Buchholzer FC trainiert. Die Trainerinnen waren auch während des Turniers dabei und haben unsere Mädels angeleitet.

Buch- und Lesetage 2019

Auch in diesem Jahr haben wir den weltweiten "Tag des Buches" in der Sonnenschule mit besonderen Veranstaltungen und Aktionen begleitet. Auf dem Programm standen verschiedene Lese-/Buchprojekte in den Klassen, unser Schul-Lesewettbewerb sowie der Besuch vom Märchenerzähler Herrn Jan-Uwe Wulf.

Sicher "Zu-Fuß-zur-Schule" - Schulwegfüße wurden erneuert

Der Frühling kommt, die Sonne scheint und viele Kinder gehen nun regelmäßig schon alleine ihren Weg zur Schule - da ist es gut, dass die warnenden "Schulweg-Füße" im Ort wieder für alle Schulkinder gut zu erkennen sind. Ein paar engagierte Eltern hatten sich am Wochenende zusammengefundenen und an gefährlichen Verkehrssituationen die aufgemalten Füße auf den Gehwegen erneuert. Hieran können sich insbesondere unsere Jüngsten nun wieder gut orientieren. Vielen Dank an alle Eltern, die hier mitgeholfen haben!

Exkursion zum Heizkraftwerk Moorburg

Unsere vierten Klassen hatten sich im Sachuntericht im Rahmen der Einheit "Strom und Elektrizität" u.a. auch mit verschiedenen Arten der Stromerzeugung auseinandergesetzt, fossile und regenerative Energierträger unterschieden und verglichen, mit Solarzellen experimentiert und die Funktionsweise eines Kohlekraftwerkes erarbeitet. Diese Woche konnten wir das nahegelegene Heizkraftwerk in Moorburg besuchen und die gelernten Bestandteile einmal in "real" erleben.

ROBERTA - Roboter bauen mit Studenten der TUHH

Diese Woche bekamen unsere beiden 4. Klassen Besuch von Studentinnen und Studenten der TU Hamburg-Harburg. An jeweils einem Vormittag durften die Viertklässler in 2er-Gruppen einen LEGO-NXT-Roboter bauen und diesen unter Anleitung programmieren. Die Kinder waren mit viel Freude und Engagement dabei und so fuhren am Ende des Tages viele kleine "Robertas" durch unsere Sonnenschule. Ein besonderes Lob geht an die Studentinnen und Studenten, die mit ganz viel Ruhe und Geschick die kleinen Roboterbauer beim Bauen und Programmieren unterstützten und beraten.