Neue Artikel

News-Feed

Willkommen im Schuljahr 2013/14

Liebe Eltern,

die erste Schulwoche ist nun fast vorbei und ich hoffe Ihr Kind hatte einen guten Start in das neue Schuljahr 2013/14. Besonders begrüßen möchte ich an dieser Stelle die Eltern der 33 neuen Erstklässler, die wir vergangenen Samstag mit einer fröhlichen Einschulungsfeier (am Ende doch noch bei strahlendem Sonnenschein) aufnehmen durften. Es freut mich allmorgendlich zu beobachten, wie unsere Erstklässler jeden Tag ein wenig selbstbewusster das Schulgebäude betreten und sich mehr und mehr bei uns zu Hause fühlen. Ich hoffe schon bald alle neuen Kinder kennen zu lernen und muss nun wieder fleißig neue Namen lernen.

Allen Schülerinnen und Schülern in den neu gebildeten Klassen der Jahrgänge 2 und 3 wünsche ich ein schnelles Einleben und dass sie ganz schnell eine gute Klassengemeinschaft bilden können. Den Eltern danke ich für Ihre Begleitung, Unterstützung und Vertrauen.

Das Kollegium wird dieses Jahr von den Lehrkräften Frau Redmer, Frau Maibaum und Herrn Herr unterstützt, die ihren Schwerpunkt eigentlich an anderen Schule haben, uns aber aufgrund der dünnen Personalsituation in Bendestorf tatkräftig zur Seite stehen. So werden wir in diesem Schuljahr in allen Jahrgängen zusätzliche Unterstützungsstunden anbieten und damit viele Kinder noch intensiver und individueller beim Lernen begleiten können. Im Rahmen der niedersachsenweiten Einführung der „Inklusiven Schule“ wird uns fortan Herr Adolph als Förderlehrkraft beraten und die Kinder im Unterricht mit ihren Lehrerinnen zusätzlich unterstützen. Des Weiteren freue ich mich, dass das Stellenbesetzungsverfahren der Schulleitungsstelle in dieser Woche abgeschlossen wurde und ich mich mit diesem Schreiben nun erstmals ganz offiziell als ernannter Schulleiter an Sie wenden darf. Ich freue mich auf die vielen schönen Erlebnisse mit den Kindern, den Kolleginnen und Eltern, auf alle Vorhaben, Projekte und Begegnungen und hoffe, dass wir als Schulgemeinschaft eine fröhliche, heimelige und innovative Dorfschule leben, in der sich alle Kinder wohl fühlen und gerne lernen wollen und können.

Am 3. September findet die erste Schulelternratssitzung in diesem Schuljahr statt. Auf dieser Sitzung werden mehrere ElternvertreterInnen für wichtige Schulgremien, wie z.B. die Gesamt- und Fachkonferenzen sowie den Schulvorstand gewählt. Insbesondere die Mitarbeit im Schulvorstand ist eine großartige Möglichkeit, sich mit Ihren Ideen und Anregungen einzubringen und gemeinsam mit den Lehrkräften Schule zu gestalten. Geben Sie Ihr Interesse unbedingt vor der Schulelternratssitzung an Ihre gewählten ElternvertreterInnen aus den Klassen weiter, damit diese Sie bei der Wahl am 3. September vorschlagen können. Es gibt viele spannende und wichtige Entscheidungen für die Zukunft der Sonnenschule zu treffen!

Aktuelle Informationen, Termine, wichtige Dokumente und Protokolle können Sie unserer Schulhomepage (www.sonnenschule-bendestorf.de) entnehmen.

Ich bedanke mich bei allen Eltern, die uns dabei unterstützen, dass die Kinder Ihren Schulweg selbständig – also zu Fuß, mit dem Roller, Rad oder Bus – bestreiten. Insbesondere freuen wir uns über eine möglichst autofreie Situation vor dem Schulgebäude. Wenn Sie Ihr Kind mit dem Auto abholen bzw. bringen, nutzen Sie daher bitte die Parkplätze an der Sparkasse oder der Gemeinde. Unsere kleinen und teilweise noch unsicheren Verkehrsteilnehmer werden es Ihnen danken.

Ich wünsche uns allen einen guten Start in das neue Schuljahr, eine vertrauensvolle Zusammenarbeit und viel Erfolg bei dem, was uns gemeinsam auf dem Herzen liegt.

Mit freundliche Grüßen
Gunnar Sievert, Schulleiter